Sennenkilbi 29. Februar 1960


Präsident Josef Bürgler kündigt soeben wieder ein
Stückli an.

Folgende Stückli waren an dieser Sennenkilbi aktuell

1. Verspätete Olympiateilnehmer Hermann Bürgler, Hans Bürgler Fraumatt
2. Das Fräulein Näpfli mit seinem Krokodil Moosbergli Wisi, Seff Heirchä
3. Des Schneiders Schicksal Hermann Bürgler, Hans Fraumatt
4. Die Eröffnung Autobahn Illgau-Gründel Melktoni Dörfli, Emil Grünegg, Domini Mattli
5. Der Futtermittelstand an der Olma Meiri Bodä, Lienis Friedel, Brüggli Toni
6. Eiweiss und Jägerblut gespielt vom Nachwuchs

Einzug einer afrikanischen Riesenschildkröte
(Heirchä Seff u. Moosbergli Wisi
Die beiden Futtermittel-Vertreter links: Fridel Bürgler
unt. Müllersberg, Meiri Betschart Boden

Aus dem Futtermittelstückli Dieser Futtermittel-Kiste entsteigt ein schwarzer Teufel
(Toni Bürgler Schmiede)

Ein Grosstransport-Unternehmen Demonstration für eine Autobahn Illgau-Gründel

Der Autobahntest verlief gründlich ab. Aufzug des Schneidermeisters Fritz Gegauf
(Hermann Bürgler mit Gefolge)


Der langbeinige "Fraumatt Hans" will sich eine
neue Hose anfertigen lassen. Hermann der ge-
schickte Schneider, weiss auch mit grossen
Kunden umzugehen.

Ein Kunde mir grosser Schrittlänge kommt ins
Schneiders Atelier.

Zur Startseite    1961